Ich bin gerade nach Hause gekommen

0
(0)
Story1 (2)
Pornstory1 (2)
Girls1 (5)
345
456
2658e499eb7c08130e36160cfa9a4489
7891 (3)
Story1 (5)
Pornstory1 (1)
348
Story1 (3)
7891 (2)
Girls1 (3)
farbe126
7891 (4)
346
33030_big
Girls1 (4)
Girls1 (1)
Story1 (1)
347
Story1 (4)
1593932305_25-p-porno-v-missionerskoi-poze-erotika-vkontak-37
Pornstory1 (5)
Girls1 (6)

Einführung:

Jake kam gerade nach Hause, alle freuten sich, ihn zu sehen.

Jake, kam von seiner Reise nach Hause, traf seine Stiefmutter und seinen Vater an der Haustür, lächelte und ging ins Haus.

"Hattest du eine tolle Zeit?" Jakes Stiefmutter, fragte Jody, als er an ihr vorbeiblitzte.

Jake starrte Jody an, er sah sie durch andere Augen nach den Erfahrungen der letzten Tage.

Er bemerkte ihre großen Brüste zum ersten Mal in seinem Leben. Die Kontur ihres Körpers war für sein neues Auge für die Damen sehr ansprechend, so ansprechend, dass er spürte, wie sich sein Schwanz zu versteifen begann.

Sein Vater legte eine Hand auf seine Schulter, "Willkommen zu Hause, Bruder, geh duschen."

Er tat, was ihm gesagt wurde, und während er unter der Dusche stand, wunderte er sich von Gedanken an seine letzten Tage bis zu seiner Stiefmutter, als er an seinen Jody dachte, begann sein Schwanz zu reagieren, er wickelte seinen Schwanz um seinen steifen Schwanz und er fing an, seinen Schwanz zu ziehen, dachte daran, seine Stiefmutter zu ficken, Je mehr er sich ihren nackten Körper vorstellte, desto schneller zog er seinen Schwanz.

Er fing an zu stöhnen, als er seine Spermaladung über die Glasduschtür schoss.

Jake beobachtete, wie sein Sperma das Glas hinunterrutschte, er wünschte, sein Sperma würde den Mund seiner Stiefmutter hinunterrutschen.

Er schloss die Badezimmertür und hörte, wie sein Vater und seine Mutter einen riesigen Streit hatten, Jake stand oben auf der Treppe, als er hörte, wie sein Vater seine Stiefmutter "eine schmutzige verdammte Schlampe" nannte, und er schlug die Tür zu, als er das Haus verließ.

Jake ging in die Küche, in der Jody weinend saß, Jake reichte ihr ein Taschentuch und fing an, ihre Hand zu halten, Jody schaute zu ihm auf und als er sich die Augen abwischte, lächelte sie ihn an.

Seine Hand fing an, ihren Arm zu streicheln, dann ihr Haar und zur Seite ihres Gesichts drückte sie ihr Gesicht gegen seine warme Hand, er drückte seine Hand gegen ihren linken Busen und drückte ihn für eine kurze Sekunde, bevor sie ihn wegstieß

"Fuck Jake, was war das? Was machst du?" Sie schrie

"Ich habe dich nur getröstet", antwortete er, während er ihren Körper anstarrte.

"I'm your fucken mom Jake, das kannst du nicht machen"

"Nun, deine Stiefmutter, also ist es nicht dasselbe, wie meine tatsächliche Mutter zu sein, und in irgendeiner Weise habe ich viele Stiefmütter und -söhne gesehen, die online ficken"

"Ich bin die Frau deines Vaters und es wird hier keinen solchen Fick geben, also kannst du deine Teenager-Fantasie nehmen und sie in deinen Arsch schieben, aus meinen Augen kommen, verdammter Vater und Sohn jeeeeesssss geben mir Kraft"

Jake stürmte davon, verlegen und geil und ein wenig nervös, dass sie etwas zu seinem Vater sagen könnte.

Als er die Treppe hinaufging, fühlte er, wie sein Telefon in seiner Tasche vibrierte.

Er zückte sein Handy, als er in sein Zimmer ging.

Jake schaute auf seinen Telefonbildschirm

-Eine Nachricht von einer unbekannten Nummer, es könnte Spam sein, mit Vorsicht öffnen-

Jake entsperrte das Telefon und ging zu seinen Nachrichten

"Hallo, ich bin es, seine Sarah"

"Bist du nach Hause gekommen, ok?"

"Hast du an U gedacht, seit wir das getan haben, was wir getan haben, hast du tnk von mir"?

Er schaute auf sein Handy, drei Nachrichten von Sarah, "Wer zum Teufel ist Sarah?" war der Gedanke, der Jake durch den Kopf ging?

"Hallo, ich habe deine Nummer nicht auf meinem Fone, wer ist das?" Er fragte

"Ich bin es, Sarah, erinnere dich aus dem Bus! Ich war derjenige, der deinen Schwanz lutschte und deinen Sperma schluckte, wie viele andere haben in den letzten Tagen an deinem Schwanz gesaugt"? Sie fragte mit einem Hauch von Ärger

Er las ihre Antwort, ah ok, also hieß sie Sarah, cool, wow Sarah, du hast keine Ahnung, wie viele Leute in den letzten Tagen meinen Schwanz gelutscht haben, sagte er zu sich selbst, während er lachte.

Jake sprang auf sein Bett und begann, ihre Nachricht zu beantworten

"Ich wusste, dass du es warst, Sarah, ich habe nur mit dir gescherzt, wie geht es dir?" Er fügte ein paar lächelnde Gesichter hinzu, um sie niederzumachen.

Er schaute auf sein Handy, um zu sehen, dass sie seine Nachricht gelesen hatte.

Dann ging sie aus der Leitung, "FUCK" dachte er sich, sie kann keinen verdammten Witz ertragen, was für ein Schmerz im Arsch, er legte sein Handy neben sich.

Piepton

Er schnappte sich sein Handy. Neue Nachricht von Sarah.

Jake öffnete schnell die Nachricht und blinkte ein Bild von nackt Sarah tauchte auf seinem Handy auf, mit einer Nachricht: "Ich dachte, das würde dich zum Lächeln bringen … er er"

Wow, was für ein Körper, sagte er zu sich selbst.

"Schick mir ein Bild von deinem Schwanz Schatz", fragte sie

Er schaute sich die Nachricht an und öffnete schnell seine Jeans, er zog seinen Schwanz für ein paar Minuten und schnappte dann, schnappte Schnapp und dann schnitt er das Foto ab und dann schickte er sie an Sarah

"Teile mein Bild nicht Baby", sagte sie.

"Wow, ich habe dein Sperma geschluckt und ich kenne nicht einmal deinen Namen, wie heißt du, Baby?"

"Jake….. Jake ist mein Name Sarah", schrieb er zurück.

"Wow, liebe deinen frischen Schwanz Jakie, ich starre auf dein Bild, ich würde gerne deinen heißen, harten großen Schwanz essen"

"Liebe deinen Körper, Sarah, es ist wirklich sehr heiß", antwortete Jake

"Wann willst du mich dann ficken? Deine Antwort ist besser JETZT er er", sagte Sarah

"Ich bin in Dundrum, wo bist du?" Jake fragte

"Ich bin in Miltown, hast du ein freies Haus?, Weil ich mega fucken geil bin" Sarah hat zurückgeschickt

"Ich habe kein freies Haus, ich habe meine Stiefmutter hier, aber sie gibt nicht wirklich einen Scheiß"

"Eine Stiefmutter…… Ist sie heiß?"

"Sie ist meine Mutter" antwortete Jake

"Kann ich vorbeikommen? Ich bin wirklich geil, ich werde deinen Schwanz lutschen. und du kannst mich überall berühren und tun, was du mir antun willst."

Jakes Hände tippten nervös seine Adresse und warteten ein paar Sekunden, während er Schwierigkeiten hatte, auf Senden zu drücken, aber er tat es und die Nachricht ging

Ein paar Sekunden später erhielt Jake ein Bild von einem Liebesherzen und einem Kuss.

Er sprang von seinem Bett, Panik setzte ein, er reinigte schnell das Zimmer und schnüffelte dann unter seinem T-Shirt und entschied, dass es ihm gut ging, aber nur für den Fall, dass er sich mit seinem Deodorant und einem schnellen Spray aus der After-Shav-Sammlung seines Vaters besprühte.

"Jake……… JAAAKKKEEEEE" rief seine Stiefmutter "Komm runter, Sohn, es gibt einen schönen Besucher hier für dich"

Jake rannte die Treppe hinunter, Sarah stand neben seiner Stiefmutter.

"Schau Jake, es ist eine deiner Freundinnen aus der Schule, und sie sieht heiß aus, …… Tragen Sie Aftershave? Hast du dich rasiert, ich dachte nicht, dass du alt genug bist", sagte sie und versuchte, ihn in Verlegenheit zu bringen.

Sarah stand da und lachte unter ihrem unschuldigen Lächeln, sie hatte einen kurzen blauen Rock, ein weißes Oberteil und Pumps, ein echtes Mädchen von nebenan.

Jake nahm ihre Hand und als er ging, um sie die Treppe hochzuziehen, ergriff Jody ihren anderen Arm "Wo glaubst du, gehst du hin?"

Jody konnte sich noch daran erinnern, wie er vor ein paar Stunden ihre Titte zusammendrückte.

Jake sah sie an, sein Verstand suchte nach Worten, aber nichts schien herauszukommen.

"Wir haben ein Projekt, um Mrs. Murphy zu machen, und es wird ungefähr zwei Stunden dauern, dann muss ich zu Hause sein, da meine Mutter mich nicht lange draußen bleiben lässt, wir müssen durch viele und viele Schulsachen gehen, die sich auf unsere Reise beziehen, und meine Mutter würde mich töten, wenn sie wüsste, dass ich unter deinen Füßen bin und dir Probleme bereite, Mrs. Murphy", sagte Sarah mit demselben unschuldigen Lächeln.

Jody hielt inne und sah die beiden an, "Ok, keine Probleme, aber ich werde kommen, um nach dir zu sehen."

"Keine Probleme, Mrs. Murphy", antwortete Sarah mit Zuversicht.

"Ja Mamamm", sagte Jake, nicht so überzeugend.

Die Tür schloss sich hinter ihnen und Sarah drehte sich zu Jake um, sie küsste ihn sofort, ihre Hand ging auf die Jagd nach seinem Schwanz, während ihre Zunge seine Lippen leckte

Sie öffnete seinen Gürtel und dann seine Knöpfe, als sie ihm ins Ohr flüsterte: "Trage das nächste Mal keine Jeans, nur Shorts oder Trainingshosen, ich kann schneller an deinen Schwanz kommen."

Jake legte seine Hand in ihr Oberteil und als er es tat, zog sie das Oberteil aus, wow, sie war nackt, kein BH, ihre Brüste entblößt, er klammerte sich an diesen Busen, ihre erigierte Brustwarze durchbohrte die Handfläche, Sarah liebte seine kalte Hand auf ihrer heißen Haut.

Er erforschte nervös ihren Busen und wusste nicht wirklich, was er damit anfangen sollte.

Sie zog seinen Schwanz hart, "Oh, ich habe deinen frischen großen Schwanz Jakie Baby vermisst"

Sie kniete nieder und schaute auf seinen Schwanz, als sie ihn zog, sie schaute zu Jake auf und sie konnte sehen, dass sein Körper so steif war wie sein Schwanz und seine Augen geschlossen waren.

Sie legte ihre Zunge auf den Kopf seines Schwanzes, hier schickte die warme, nasse Zunge Schauer über seinen Rücken und in seine Beine, "fuck", sagte er, als sie seinen harten Schwanz in ihren Mund bewegte, ihre roten Lippen umklammerten seinen Kopf, während sie ihn in ihren Mund saugte.

"Sei nicht so laut Jakie Baby, wir wollen nicht, dass Mama uns hört, ich mag es, beobachtet zu werden, aber ich kenne deine Mutter noch nicht", waren ihre letzten Worte, bevor sein Schwanz in ihrer Kehle verschwand.

Ihre Hand, die mit seinen Bällen spielte, sein Herz, das wie verrückt pumpte, die Aufregung, das Gefühl seines Schwanzes in ihrem Mund, ließen ihn so schnell abspritzen, dass sie überrascht war, als sie spürte, wie sein heißes Sperma in ihren Mund spritzte.

Sie schaute zu ihm auf, während sie ihre Zunge über seinen Schwanz wirbelte und ihn zog, um seinen Schwanz von all seinem Sperma zu entleeren.

Er konnte sehen, wie sie seinen klebrigen heißen Sperma schluckte und schluckte.

Als sie von ihm abzog, fiel er zurück auf das Bett, sein Körper erschöpft und wollte schlafen, aber halbnackt hatte Sarah andere Vorstellungen.

"Geh nicht schlafen, Jake, jetzt bin ich dran", sagte sie, als er mit ausgestrecktem Schwanz und Jeans um die Knöchel auf dem Bett lag.

Sie zog ihn total aus, dann zog sie ihren Rock aus, kein Höschen, aber Jake war zu jung, um die Bedeutung davon zu verstehen.

"Öffne deinen Mund, Jake", sagte sie, als sie ihre Beine öffnete und sich in sein Gesicht setzte.

Er war schockiert, als er spürte, wie ihre nasse, heiße, weiche Muschi über seinen Mund sank, sie schwebte über seinem Mund, ihre nassen Lippen berührten seine

"Leck mich Jake, auf und ab Jakie Baby"

Er streckte seine Zunge aus und begann nervös, ihre nasse Muschi zu erforschen, es war sein erster Geschmack von Muschi und er war in zwei Köpfen, ob er es mochte oder nicht

Sarah drückte härter nach unten, um Jake tiefer in ihre Muschi zu bekommen.

"Leck mich Baby, iss meine Muschi, sauge an meiner Klitoris, sauge mich, ficke … saug meine Klitoris"

Jake versuchte es und versuchte, während er ihre Muschi mehr leckte und öffnete, während er sie leckte und leckte.

Sie zog an seinen Haaren, während sie hart auf seinen Mund drückte, "oh fuck I am gonna cum Jakie, fuck suck me babbbbbbbbyyyyy"

Sie drückte hart nach unten "fuck man i am coming, wow you are the first boy to me cummmmmm"

Sie rollte von seinem Gesicht, Jake kämpfte zu atmen, da seine Nase voll von ihrem Sperma war, er blies sich die Nase und sein Gewebe war voller Muschi-Sperma.

Sarah setzte sich auf und küsste Jake auf die Lippen, ihre Zunge drang in seinen Mund ein und vermischte ihr Sperma mit seinem, als sie sich küssten, packte sie seinen Schwanz und zu ihrer Freude versteifte sich sein Schwanz in ihrer Hand, sie schob ihn auf seinen Rücken und warf ihr Bein über seine Taille und setzte sich auf seinen harten Schwanz und sein Schwanz platzte direkt durch ihre nasse Muschi, Es war sein erster richtiger Pussy Fuck.

Sie legte ihre Hände auf seine Brust und drückte dann hart auf seinen Schwanz, er legte seine Hände auf ihre Brüste und fing an, ihre Brüste zu drücken, sie drückte seine Hand weg und steckte ihre Titte in seinen Mund.

Er versuchte, sie mit einer Art Rhythmus zu ficken, während er an ihrer Brustwarze saugte, ohne sich sicher zu sein, ob er sie beißen sollte oder so hart.

Sie konnte fühlen, wie sein Schwanz anfing, Druck zu bekommen "Lass mich nicht abspritzen, Baby, ich bin nicht auf der Pille, du kannst in meinem Mund abspritzen, sag mir einfach, wann"

Jake fickte sie noch ein wenig länger, dann stieß er sie weg, sein Schwanz pochte, Sarah packte ihn, zog seinen Schwanz direkt in ihren geöffneten Mund und fing an, seinen Schwanz mit ihrem Mund zu ficken, es dauerte so wenig Saugen und dann explodierte er in ihren Mund, sie schluckte alles und blieb auf seinem Schwanz unten, während er Sperma in ihren Mund pumpte und pumpte.

"Wie spät ist es, Baby" Sarah fragte: "Ich glaube, ich muss nach Hause gehen babbbbbbbbyyyyy"

Jake griff nach seinem Handy, es ist ungefähr 6 ish, sagte er, nicht wirklich in der Lage, sich auf sein Telefon zu konzentrieren.

"Kann ich ein schnelles Duschbaby haben? Du kannst zuschauen", fragte sie

"Ja ja natürlich", sagte er halb aufgeregt.

Sie standen beide auf und sie ging unter die Dusche, Jake setzte sich auf die Kante der Toilette und beobachtete, wie sie duschte.

Ein paar Minuten später war sie voll angezogen und ging die Treppe hinunter, sie hatten einen kurzen Kuss und sie sagte: "Danke Jake, du warst unglaublich, können wir uns morgen sehen?"

Jody war am Ende der Treppe, als das geliebte Paar das Ende der Treppe erreichte.

"Gehst du schon?" Jody fragte

"Tut mir leid, Frau Murphy, ich muss zu Hause sein, sonst bringt mich meine Mutter um." Sie griff nach oben und küsste Jody auf ihre großen roten Lippen.

"Tschüss an alle und danke Jake für einen wundervollen Nachmittag, bis morgen"

Jake beobachtete sie, wie sie die Straße hinaufging und die Straße verließ.

Er schloss die Tür und eilte die Treppe hinauf. Er geriet so sehr in Panik wegen dem, was passiert war, er putzte sich die Zähne und sprang dann in die Dusche.

Als er aus der Dusche kam, saß seine Stiefmutter auf seinem Bett.

"Also, was bist auch du heute aufgestanden?" Sie fragte, als sie ihn ansah.

"Nichts!. " Er antwortete verlegen

"Sie haben geduscht …… Jungs duschen nur, nachdem sie haben"

Jake wandte sich ab

"War sie gut? Ich konnte Pussy Cum und Cock Cum auf ihren Lippen schmecken, als sie mich küsste"

Wieder wandte sich Jake ab und als er es tat, streckte seine Jody die Hand aus und zog ihn näher an seinem Handtuch, als sie an ihm zerrte, fiel sein Handtuch herunter und entblößte seinen Schwanz

Sie schaute auf seinen Schwanz und zeigte "Hast du das gewaschen?"

Er schaute auf sie herab und beobachtete, wie sie seinen Schwanz in den Mund nahm, sie war langsamer als Sarah, ihre Zunge rollte um seinen Schwanz, ihr Mund war feuchter und heißer als Sarahs Mund, sie war viel erfahrener als Sarah.

Er legte seine Hand auf ihren Kopf, während sie ihre Hände auf seinen nackten legte und ihn tiefer in ihren Mund drückte.

Sie zog dann plötzlich heraus, zog ihr Höschen herunter und ging auf das Bett, "Fick mich hinter dem großen Jungen", forderte sie.

Er kam hinter ihr her und er versuchte, seinen Schwanz in ihre Muschi zu führen, er schlug ihr den engen Arsch "falsches Loch Liebe" Jody sagte,

Er drückte ein wenig tiefer und fand ihre nasse offene Muschi, er schob seinen Kopf durch die engen Pussy-Lippen, während sein Schwanz in ihrer heißen, nassen, engen kahlen Muschi verschwand.

Er legte seine Hände auf ihren, als er anfing, sie tiefer und tiefer zu pumpen.

"Oh fuck, cum baby cum in mir, bevor dein Vater nach Hause kommt"

Er fickte sie härter und härter, schneller und schneller und dann hörte er plötzlich auf, als er all sein Sperma in ihre tropfnasse Muschi schoss.

Sie zog sich von ihm ab, drehte sich um und steckte seinen Schwanz in ihren Mund und saugte ihn sauber, während sie den letzten Sperma trank.

Sie stand auf, zog sich an und ging aus dem Zimmer, als Jake auf das Bett fiel.

Sein Telefon gab an, dass es klingelte, es war ein Videoanruf, es war Sarah

Er antwortete "Hallo Sarah"

"Hey Baby, nenn mich nicht Sarah, ich mag es, Baby oder Honig genannt zu werden, du wählst, aber nicht Sarah"

"Wie wäre es mit Schatz?" Er fragte

"Na, scheiß drauf, tätschelt, was meine Oma mich nennt, nenn mich einfach Babe oder Baby"

" Wie wäre es mit jeher? Meine Stiefmutter nennt mich immer lieb"

"Deine Stiefmutter ist ernsthaft heiß, ich war noch nie mit einer Frau zusammen, aber wenn ich eine Lesbo werden würde, wäre deine Stiefmutter mein Typ"

"Sie ist in Ordnung, nehme ich an", antwortete Jake

"Hast du sie gefickt?" Sarah fragte

"Nein", antwortete er.

"Wirklich? Ich kenne viele Jungs, die ihre Mütter gefickt haben, oder die ihrer Tante oder der Freunde Mama, sogar gefickte Schwestern"

"Nie meine Mutter gefickt, habe keine Schwestern, hast du jemals deinen Vater gefickt?" Er bat Trying to be cheeky

"Nein, nicht ich da, aber ich habe einige seiner Freunde gefickt, ich habe seinen Bruder, meinen Onkel abgesaugt und ich habe einige der Freunde meines Vaters gefickt, zählt das?"

"Wow, du bist verrückt", sagte Jake, als er geil an Sarah dachte: "Wie hast du den Freund deines Vaters gefickt?"

"Nun, einmal kam mein Vater betrunken nach Hause, er war mit einem Freund zusammen, ich ließ ihn auf dem Sofa bleiben, während der Nacht ging ich in die Küche für ein Glas Wasser, ich war zu heiß, konnte nicht schlafen. Als ich in der Küche war, bemerkte ich, dass das Licht in der Lounge noch an war, und als ich hineinging, um es auszuschalten, sah ich diesen Kerl auf dem Sofa schlafen, und zu meinem Erstaunen war sein Schwanz in voller Show, er war kahl und obwohl er nebenbei war, war er riesig, wirklich lang und fett. Ich stand einfach da und starrte es erstaunt an, aber die Versuchung überwältigte mich, ich schaltete das Licht aus und kniete mich neben das Sofa, ich hob seinen schlaffen Schwanz mit meiner Hand auf und steckte seinen riesigen rosa Kopf in meinen Mund.

Ich konnte fühlen, wie sein Fleisch in meinem Mund wuchs, es war zu groß, selbst wenn es schlaff war, aber wenn es aufrecht war, war es, als würde man einen Feuerlöscher saugen. Ich wickelte meinen Mund um seinen Schwanz, ein paar Minuten später wachte er auf, er war verwirrt, er dachte, ich sei seine Frau

Er drückte mich auf den Boden und öffnete meine Beine, er drückte und schob sein Fleisch in mich, wow, es war mega wund, sein Schwanz ging in meine Fotze und ich schwöre, ich konnte ihn gleichzeitig in meinem Mund schmecken.

Sein erstaunlicher Schwanz riss meine enge, nasse Fotze auf, der Schmerz war FUCK, aber dann trat das Vergnügen und der Genuss ein, er drückte mich auf den Boden und fickte mich wie verrückt, bis er meine Fotze mit seinem Sperma füllte, er war großartig erstaunlich und dauerte eine ganze Weile, meine Muschi tötete mich bis zu etwa zwei Tagen"

"Was für eine Fotze", sagte Jake

"Kein Baby, er war ein verdammter Sexgott, er war mein bester Fick, bis ich dich traf, Baby"

"Er hat mich ein paar Mal pro Woche gefickt, es war großartig, von dem Freund meines Vaters gefickt zu werden, etwas Wildes und Verrücktes daran, auf jeden Fall, ich war es, der es in dieser ersten Nacht angefangen hat, er liebte meine Muschi so sehr, dass er mich jeden Tag wollte, und ich war jeden Tag geil, also war ich glücklich, ihn jeden Tag zu ficken"

"Wie auch immer, ich muss mir jetzt eine SMS schreiben, in der du willst, dass ich vorbeikomme und deine Kugeln von all deinem süßen Sperma leere?

NYT NYT "

Jake legte sein Handy weg, seine Gedanken wanderten zur verdammt verrückten geilen Sarah in seinem Bett, dann fickte er seine Stiefmutter Jody auf seinem Bett, dann fing er an, über seine Reise ins Hotel nachzudenken und von zwei Jungs gefickt zu werden

Als er auf seinem Bett lag, war er hin- und hergerissen zwischen dem Ficken von zwei Männern oder dem Ficken von Sarah und Jody, die beiden Jungs zu ficken, war am Anfang wirklich schmerzhaft, sein Arsch war immer noch wund, aber sobald er sich an ihre Schwänze in seinem Arsch gewöhnt hatte, fing er an, es zu genießen, er aß Sarahs Fotze, Es war gut, aber er kämpfte mit dem Gedanken, was schöner war, Schwanz saugen oder Muschi essen??

Was er nicht erkannte, war, dass all dieses Gerede seinen Schwanz härter und härter machte, er fing an, an Sarah zu denken, aber der Schwanz schuf immer wieder in seinem Kopf, er versuchte, sich auf Sarah zu konzentrieren, aber er konnte nur an einen Jungen denken, der neben ihm lag, als er seinen harten Schwanz streichelte.

In seiner Fantasie hatte der Junge einen kleinen 6inch 7 Zoll schlanken Schwanz, Jake bevorzugte offensichtlich kleinere Schwänze zu großen langen fetten Schwanz.

Jake küsste diesen Fantasy-Jungenhals, als er seinen Fantasy-Schwanz zog

Er bewegte seinen Mund über seine Brustwarzen und dann zu seinem Bauch und weiter zur Spitze seines Fantasy-Jungenschwanzes, ging auf den Jungen hinunter und saugte ihn, als seine Fantasie zerlumpte, zog er seinen Schwanz härter und härter, bis er über ihn, seinen Bauch und seine Brust sprühte.

Er rieb seinen Finger in seinem Spermabecken und steckte ihn in den Mund, sein eigenes Sperma zu probieren war interessant und wahrscheinlich etwas, an das er sich gewöhnen musste.

Ich schnappte mir wieder sein Handy, weitere Nachrichten von Sarah und eine von Jody, was ungewöhnlich war, er ignorierte sie und ging direkt zum Play Store.

Er suchte nach Hook-up-Apps für Männer, fand eine, die ihm gefiel, und lud sie herunter.

Es forderte ihn auf, zu überprüfen, ob er über 18 war, er war es nicht, sagte aber, dass er es trotzdem war.

Er gab schnell seine E-Mail ein, dann überprüfte er sie, dann eine Frage, wonach suchen Sie, er wählte Optionsmänner aus

Altersspanne, er ging von 18 bis 99

Bist du bisexuell oder heterosexuell fragst mich später war seine Wahl

Viele Fragen über seine sexuellen Vorlieben, er wählte sie einfach alle aus, nicht wissen, was die Hälfte von ihnen bedeutete.

Überschrift

Sie und erfahrene, neu dazu

Über Sie

Neu in diesem Bereich, möchte eine gebrauchte Schlampe sein

Mehr Fragen über das Trinken von Piercings und das Zeug, klickte er später fragen.

Lade ein Bild von deinem Handy hoch, also hat er ein Foto von seinem Hinterkopf gemacht, dann eines von der linken Seite seines Hinterns.

Als er sich dem Ende der Fragen näherte, begann sein Herz zu schlagen

"Foto genehmigt, Ihr Profil ist genehmigt, glückliche Jagd" war die Nachricht, die von der Website empfangen wurde.

Ein paar Sekunden später klopfte es an der Tür und Jody steckte ihren Kopf hinein: "Ich und dein Vater gehen für ein paar Stunden aus, niemand vorbei und definitiv keine Sarah, wenn ich nicht hier bin."

"Ok Mama" antwortete Jake, als er durch verschiedene Bilder von mir in der Nähe blätterte, Jake schaute auf, als er hörte, wie die Tür zuklickte, oh verdammt, ich habe ein freies Haus, ich kann jetzt jemanden rüberholen, fick fick fick, was werde ich tun???

Er ging in das App-Menü und klickte auf Wer ist online?

Ein schnelles Scrollen und Bamb fand er einen Kerl, 5:10, athletisch gebaut, einige Piercings einige Tattoos, Getränke

Er hat geklickt – Direktnachricht senden

"Hallo, ich bin Jake"

Jake wartete auf gefühlte Stunden

"Hallo Jake, schön, dich kennenzulernen, ich mag dein Profil, ich bin Sam"

Jake schaute sich Sams Profil noch einmal an, ging zu seinen sexuellen Vorlieben, er mag es zu geben und zu empfangen, liebt es, Schwanz zu saugen, liebt es, Sperma zu schlucken, kann Dom oder Sub sein, – Jake kratzte sich am Kopf, was sind Dom Sub?

Er mag Gruppensex, Partys, Doging, – was zum Teufel ist Doging? Muss einen Hund ficken oder so, wer würde einen Hund ficken, was fickt dann eine Katze??? Plaudernd?? Er dachte bei sich

Wie gefesselt zu sein, gerne verprügelt zu werden, gerne alles mindestens einmal zu machen, waren alle Höhepunkte seines Profils, plus ein leckeres Bild

"Ich liebe auch dein Profil" Jake antwortete

"Danke Jake, aber um ehrlich zu sein, nicht an Text-Chat interessiert, ich bin hier, um zu ficken und gefickt zu werden, also wenn du das willst, bin ich mega geil, also bist du jetzt frei, oh plus du musst in der Lage sein, mich anzupassen, da ich geheiratet habe und meine Frau zu Hause ist"

Jake las seine Nachricht, wow, er ist mit einer Frau verheiratet und will auch Schwanz, er ist wie ich, ich mag Mädchen und Jungen

Wieder von Nerven gefangen, schrieb er – ja ich bin frei, plus ich bin auch geil, er schrieb seine Adresse und schickte die Nachricht

"Schicken Sie mir auch Ihr Handy, damit ich Ihnen eine Nachricht senden kann, wenn ich dort ankomme, Babe"

Er schickte es, während er sich fragte, warum sich alle gegenseitig Babe und Baby nennen, jeeeeesssssss

Eine Stunde verging und Jake hatte Sam aufgegeben und fing an, die Nachricht von Jody zu lesen.

-Er Baby, kann nicht glauben, dass wir gefickt haben, aber ich bin so froh, dass wir es getan haben, du bist so verdammt gut, viel besser als dein Vater, ich mache ihn betrunken, damit ich ihn ins Bett bringen und dann zu dir kommen kann und du all die Dinge tun kannst, von denen du träumst, dass sie mir Kuss Kuss antun –

Oh jessssss

Er antwortete nervös "Hallo?"

"Hallo Baby, es ist Sam, das ist meine Nummer, ich bin vorne dran, lass mich rein"

Jake sprang heute etwa zum fünften Mal von seinem Bett und rannte die Treppe hinunter.

Er öffnete die Tür und da war Sam, der direkt hereinstürmte, er wollte offensichtlich nicht an der Tür gelassen werden, damit die Welt sie sehen kann.

"Bist du Jake? Du siehst viel jünger aus, als ich erwartet hatte", sagte Sam.

Jake ergriff seine Hand und führte ihn die Treppe hinauf, "Ye ye everyone says that to me, I get it from my mom"

Er zog Sam in sein Zimmer, öffnete den Reißverschluss seiner Jacke und warf sie auf den Boden, knöpfte Sams Hemd auf und fing dann an, seine bärtigen Lippen zu küssen, der Bart war kein Merkmal in seinem Bild oder Profil.

Er küsste seine Brust und er kniete nieder und fing an, Sams Jeans aufzuknöpfen, aber er war nicht schnell genug für Sam, also übernahm Sam und innerhalb von Sekunden fiel dieses 6-Zoll-Stück rohes hartes Fleisch heraus, zur gleichen Zeit fühlte Jake Sams große Hand am Hinterkopf, als er Jake auf seinen harten Schwanz drückte

Sam schluckte alles, ohne dieses Mal zu würgen, es ließ Sam glauben, dass Jake ein bisschen ein Profi war, Sam war rau, fickte und hämmerte den Mund des Jungen, Jake zog ab und stand auf und küsste Sam, als er seine eigene Jeans und sein eigenes Hemd auszog

Sam schob ihn auf das Bett und drehte ihn um, Sam hatte es eilig. "Müssen Sie schnell sein, ich sagte der Frau, dass ich nur ausgehen würde, um Zigaretten zu kaufen, haben Sie Creme oder Gel?"

"Nein, das tue ich nicht"

"Haben Sie dann ein Kondom?" fragte Sam.

"Nein sorry"

Sam füllte seinen Mund mit Erde und öffnete Jakes enge Arschlippen und spuckte auf sein enges geschlossenes Loch, dann steckte er seinen Finger in seinen Mund und schob ihn auf Jakes Arsch

Jakes Knie drückten sich vom Schmerz des Fingers in seinem zusammen, es war ein scharfer Schmerz, als sich seine Arschlippen teilten.

Sam fickte Jake eine Weile mit den Fingern, zog seinen eigenen Schwanz, um sich hart zu halten, er spuckte in Jakes Arsch und spuckte auf seinen Schwanz, dann ging er nach vorne zu Jake und steckte seinen harten Schwanz in Jakes Mund

Er fickte sich ein bisschen den Mund und ging dann zurück zu seinem Arsch

Sam schob den Kopf gerade hinein, er war rau wie Scheiße, Jake packte die Laken fest, um zu versuchen, den Schmerz loszuwerden.

Einen Zentimeter in und schon platzte sein Arsch und Jake bereute dieses Treffen, Sam drückte und drängte, um zu versuchen, seinen ganzen Schwanz in Jakes Arsch zu bekommen.

Er legte seine Hand zwischen Jakes Beine und packte seinen Schwanz, um ihn als Hebel zu nutzen, als er härter in Jake drückte.

"Stop stop it's way too wre, stop" rief Jake

Sam schlug ihm in den Arsch und sagte "Halt die Klappe", als er seinen Schwanz den ganzen Weg in Jakes Arsch versenkte, pumpte und pumpte seinen Arsch

"Zieh deinen Schwanz", forderte Sam

Er versuchte, seinen eigenen Schwanz zu graduieren und ihn zu ziehen, aber das Gefühl, dass sein Arsch auseinandergerissen wurde, machte das Ziehen seines Schwanzes schwieriger.

Sam pumpte Jakes Arsch härter und härter, bis Jake spürte, wie Sams Hände die Wangen seines Arsches packten und dann fühlte er, wie Sams heißes Sperma seinen Arsch füllte.

Sam zog sich sehr schnell zurück, er drehte Jakes Kopf, damit Jake seinen Schwanz lutschen konnte, Jake war glücklich, Sams Schwanz zu saugen, als es seinem Arsch eine Pause gab

Als Jake mit dem Saugen an Sams Schwanz fertig war, schnappte sich Sam seine Kleidung, ich muss nach Hause gehen, Baby, sagte er, während Jake enttäuscht mit einem Gefühl der Gebrauchtheit aussah.

Sam zog sich an und ging, bevor Jake überhaupt aus dem Bett aufstehen konnte.

Er lag auf seinem Bett, er fühlte sich benutzt, er fühlte sich glücklich, aber er fühlte sich unzufrieden, als Jake plötzlich anfing, seinen Schwanz zu ziehen, und dann klopfte es an der Tür und eine Stimme und diese Stimme war seine Stiefmutter Jody, ich werde bald zu dir kommen, stelle sicher, dass du bereit bist

Did you like it?

Click on a heart to rate it!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.

We're sorry you didn't like it!

Let us improve it!

Tell us how we can improve it?

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.